Orientalische Träume bei einer Familienreise in die Türkei erleben

Die Türkei ist eines der wundervollsten und spannendsten Reiseländer der Welt. Aber auch traumhafte Strände sind einen Besuch wert. Für kulturell Interessierte hat die Türkei mit seinen Metropolen einiges zu bieten. Eine über 13.000-jährige Geschichte hat dieses Land vorzuweisen, Sehenswürdigkeiten sind überall zu finden. Das Land eignet sich für nahezu alle Arten von Reisen – für jeden Geschmack und Urlaubstyp. Bergwanderer kommen genauso auf ihre Kosten wie Wellnessreisende oder Städteliebhaber.

Die türkischen Strände garantieren ein umwerfendes Strand- und Badevergnügen

TuerkeiSehr beliebt bei deutschen Touristen ist die Türkei wegen seiner zauberhaften Strände. Ein Badeurlaub ist ideal für Familien, denn er ist nicht anstrengend und bei Langeweile sorgt leicht ein Ausflug zum nächstgelegenen Touristenziel für die nötige Abwechslung. In Hinsicht auf die Wasserqualität hat die überwiegende Zahl der Strände sogar das Gütesiegel der „Blauen Flagge“ aufzuweisen, welche eine ausgezeichnete Qualität garantiert. Eltern können also ihre Kinder bedenkenlos ins Badevergnügen schicken. Auf über 7.000 Kilometern Küstenstrecke ist die Auswahl an möglichen Badeorten riesengroß. Jeder Küstenabschnitt hat andere Vorzüge, es lohnt sich somit, auch vor Ort ein wenig in Bewegung zu bleiben und auf Entdeckungsreise zu gehen. Langeweile wird hier nicht aufkommen.

Beliebte Badeorte der Türkei sind die Städte Alanya, Bodrum, Marmaris, Fethiye und Antalya. Die letztgenannte Stadt gilt als „Perle der türkischen Riviera“ – sie ist von ausgewiesener Schönheit und Attraktivität. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählt das Hadrianstor, aber auch der Hafenbereich ist von seltener Schönheit, wie auch die gesamte Altstadt.

Touristische Ausflugsziele finden sich in einer Vielzahl und überall im Land

Für einen kleinen Ausflug bietet sich das antike Pamukkale an. Selbst die alten Griechen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Berühmt ist Pamukkale allerdings für seine schönen Kalksteinterrassen. Vergessen Sie nicht, Ihren Fotoapparat mitzunehmen, denn diese Bergregion hat atemberaubende Motive zu bieten. Aber auch der als Troja markierte Ort ist einen Ausflug wert. Hier findet sich die größte und bekannteste Ausgrabungsstätte der Türkei, Forscher suchen noch immer nach den Spuren des alten Mythos. Auf der Reiseroute sollte allerdings die Hauptstadt Istanbul nicht fehlen. Die frühere Kathedrale und heutige Moschee Hagia Sophia muss jeder Türkeireisende besuchen, der Reiseführer duldet hier keinerlei Diskussion. Istanbul ist das Herz der Türkei und wartet mit einer kulturellen Vielfalt und Schönheit auf, die so manche europäische Metropole entbehrt.

Alles in allem ist die Türkei eines der spannendsten und abwechslungsreichsten Reiseziele im europäischen Kulturkreis. Highlights und Sehenswürdigkeiten sorgen für Abwechslung vom erholsamen Sonnenbad an zauberhaften Stränden, an die sich Groß und Klein mit Freude erinnern werden. Von Berlin aus können Sie beispielsweise mit der Lufthansa bequem nach Istanbul und weiteren Zielen fliegen.

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.