Die Türkei mit dem Fahrrad entdecken

Um die faszinierende Landschaft der Türkei hautnah erleben zu können und gleichzeitig die freundlichen Menschen kennenzulernen, empfiehlt es sich, dieses interessante Land per Fahrrad zu erkunden. Da Erwachsene das Fahrrad in der Türkei üblicherweise nur für kurze Arbeits- und Pflichtwege nutzen, werden Freizeitradler, gerade in ländlichen Gegenden, als besondere Attraktion angesehen und dementsprechend euphorisch begrüßt.

Straßen und Radwege in der Türkei

Richtige Radwege, wie man sie aus Deutschland kennt, gibt es in der Türkei nicht, allerdings ist der Verkehr auf den Nebenstraßen so gering, dass diese gefahrlos genutzt werden können. Zudem sind die ländlichen Straßen, so schlecht und grob asphaltiert, dass die Autos sehr langsam fahren müssen.
Allgemein kann Radfahren in der Türkei sehr anstrengend sein, da in dem sehr gebirgigen Land manchmal bis zu 1000 m Höhenunterschied überwunden werden müssen. Vor Reiseantritt sollte sich deshalb jeder über das passende Fahrrad und Zubehör informieren. Eine reichhaltige Auswahl rund ums Fahrrad findet man auch unter Bikeunit.de im Internet.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Die grandiose Erosionslandschaft Kappadokien mit ihren zahlreichen Schluchten, historischen Höhlensiedlungen und interessanten Felsformationen kann auf den kleinen Eselspfaden wunderbar mit dem Fahrrad erkundet werden.
Auch die berühmte Ägäis mit ihren zahlreichen antiken Stätten bietet viele Ziele für eine Radtour. Neben Troja und dem Orakel von Didyma können auch die sagenumwobenen Ruinen von Milet besichtigt werden. Besonders imposant ist das dortige große Theater.
Wer eine mehrtägige Rundreise mit dem Fahrrad machen möchte, hat in den großen Städten ausreichende Möglichkeiten, eine Pension oder ein Hotel für die Übernachtung zu finden. Im ländlichen Bereich ist das schon schwieriger und es empfiehlt sich, ein Zelt mitzunehmen, das im Bedarfsfalle als Übernachtungsmöglichkeit dienen kann. Wer keine Berührungsängste hat, kann aber auch die Gastfreundschaft der Türken in Anspruch nehmen, die Fremden immer gerne eine Nachtlager sowie etwas zu Essen anbieten.

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.