Ein Türkeiurlaub voller Möglichkeiten

Die Türkei ist schon seit einigen Jahren zu einem beliebten Reiseziel aufgestiegen. Es fing mit Reisekatalogen an, die riesige Hotelanlagen mit türkisblauem Pool vor einer traumhaften Kulisse zeigten. Heute ist ein Türkei-Urlaub längst nicht mehr bloßes Relaxen am Hotelpool, der Reisende möchte das faszinierende Land entdecken.

 

Faszinierend durch den Übergang zweier Kulturen. Die Türkei scheint eine Art Verbindungsglied zwischen Asien und Europa darzustellen. Trotz dieser Verbindung sind die regionalen Disparitäten nicht zu missachten. Im europäischen Teil, westlich von Istanbul ist die Infrastruktur gut ausgebildet und Istanbul selbst ist die größte Metropole und gleichzeitig Zentrum einiger wichtiger Instanzen. Der asiatische Teil, wozu auch die Hauptstadt Ankara gehört, ist grundsätzlich schlechter entwickelt. Man erkennt hier noch deutlich die landwirtschaftliche Ausrichtung.

 

Ungeachtet dessen bietet die Türkei auch im asiatischen Teil viele Möglichkeiten Urlaub zu machen. Von Strandurlaub, Kulturreise bis Städtetrip ist alles möglich. Als Unterkunft werden dem Urlaub in der Türkei Ferienhäuser, -wohnungen und Hotels geboten.

 

Istanbul als Stadt zwischen den Kontinenten ist nicht nur ein geeignetes Ziel einer Kulturreise, sondern auch Anlaufpunkt für Städtetrips. Deutlich zeichnen sich Spuren der beiden Kontinente in Architektur, Kunst und bereits in der Geschichte ab. Den größten Einfluss hatten die damals vorherrschenden Völker der Griechen, Römer und Osmanen. Istanbul wird auch als Stadt der Gegensätze bezeichnet: Auf strengen Glauben des Ostens treffen freizügige Denkweisen des Westens – ein Gegensatz der auch ein gewisses Konfliktpotential birgt.

 

Seinen Badeurlaub genießt man am Besten an der Türkischen Riviera Der rund 120 Kilometer lange Küstenabschnitt wird von kleinen und großen Buchten unterteilt, die mit feinem Sandstrand in das türkisfarbene Meer verlaufen. Nicht nur die schöne Lage, auch die vorhandenen Erholungsmöglichkeiten und das durchgängig milde Klima verzaubert den Urlauber. Bei einer durchschnittlichen Wassertemperatur von über 20 ° Celsius bietet das Mittelmeer eine angenehme Badegelegenheit.

 

Wer die Natur liebt, kann die Türkei ebenfalls als Reiseziel auswählen. Die asiatische Seite bietet hier viele Regionen, die sowohl dem Sportler, als auch dem reinen Naturfreund Gelegenheit und Platz bieten. In Mittel- und Ostanatolien wechselt sich das gebirgige Gelände mit flachen grünen Landschaften ab, erloschene Vulkane und dynamische Wasserfälle zeigen die Vielfalt der Naturlandschaft Anatoliens.

Diese Seite hat folgende Unterseiten:

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.