Wandern im Taurusgebirge

Das Taurusgebirge ist ein etwa tausendfünfhundert Kilometer langer Gebirgszug in der Türkei. Das Gebirge reicht vom Südwesten des Landes an der Mittelmeerküste bis hin zur östlichen Landesgrenze. Mit knapp 3.800 Metern über Normalhöhennull ist der Demirkazik der höchste Berg im Lande. Zum Vergleich: Die Zugspitze ist 2.960 Meter hoch. Wanderungen im Taurusgebirge sind für die Liebhaber von Trekking und Backpacking eine besondere Herausforderung. Die Spannung beim Aufenthalt in der weiten Natur des Taurusgebirges wird durch die den meisten Wanderern unbekannte Kultur der Bergbewohner noch gesteigert. Hier im Reisemagazin lassen sich viele Tipps und Infos zum Wandern nicht nur im Taurusgebirge entdecken.

Auf dem Paulusweg von Antalya nach Antiochia

Zu den bekannten Weitwanderwegen im Taurusgebirge gehört der fünfhundert Kilometer lange Paulusweg. Er gilt als der zweitälteste Fernwanderweg im Lande und führt als eine Kulturroute auf den Spuren von Apostel Paulus von der Mittelmeerküste bei der Stadt Antalya in der gleichnamigen Provinz bis zur antiken Stadt Antiochia in der Region Pisidien. Startpunkt für den Paulusweg ist die antike Stadt Perge. Der Gebirgswanderer erlebt das gesamte Spektrum einer urwüchsigen Gebirgswelt. Sie ist weitgehend unerschlossen, so dass der Backpacker weitgehend auf sich und seine perfekte Ausrüstung angewiesen ist.

Der Lykische Weg mit Ziel Antalya

Zum Wandern im Taurusgebirge bietet sich als Alternative zum Paulusweg der fünfhundert Kilometer lange Lykische Weg an. Er verläuft entlang der Küste in der türkischen Region Lykien und endet in der Millionenstadt Antalya. In der Stadt Fethije in der Provinz Mugla beginnt die Tour auf dem ältesten Fernwanderweg durch diesen Teil des Taurusgebirges. Die Strecke führt durch buchstäblich wildes Gelände und ist seit Beginn der 2000er Jahre als solche markiert. Den Wanderer erwartet so manche Überraschung; sei es die Witterung mit Wetterumschwüngen, oder die tagelange Abstinenz von jeglicher Infrastruktur. Er muss nicht nur körperlich fit, sondern auch erfahren und routiniert sein.

Selbsthilfe und Erfahrung in jeder Lebenslage sind hier sowie auf dem Paulusweg sicherer und gefragter als GPS und Handy.

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.