Entlang der Schwarzmeerküste

Die Türkei ist immer eine Reise wert. Aber mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil hat so ein Urlaub seinen ganz besonderen Reiz. Land und Leute zu erleben, Landschaften zu erkunden und da anzuhalten, wo es einem besonders gefällt, ist unbezahlbar und lässt tiefe Einblicke in die Kultur und Lebensart der Menschen zu. Wer kein eigenes “Haus auf vier Rädern” besitzt, kann sich Wohnwagen und Camper bei erento.com ausleihen.

Anhalten, wo es gefällt

Entlang der Küste findet man einige wenige Campingplätze unterschiedlicher Kategorien und Ausstattungen. Das Asikoglu Tourist Camp in Bogaszale soll hier kurz vorgestellt werden. Bogaszale liegt in der Nähe von Ankara, also etwas weiter vom Meer entfernt. Im Restaurant stehen reichlich interessante Speisen für Sie zur Auswahl. Für diejenigen, die sich nicht mit den Haus auf vier Rädern anfreunden können, die können sich hier ein Zimmer mieten. Hunde sind sowohl in der Neben- als auch in der Hauptsaison erlaubt, müssen jedoch angeleint werden. Auch Urlauber, die es etwas ruhiger wünschen, sind auf diesem Platz sehr gut aufgehoben. Ein weiterer Name eines Campingplatzes in der Türkei ist Camping Verizana in Maçka/Trabzon. Der Ort liegt weit im Westen. Der Platz verfügt ebenfalls über ein kleines Restaurant mit einem überschaubaren Speiseangebot. Die Sanitäranlagen sind mit heißem und kaltem Wasser sowie Waschmaschine ausgestattet.

Land und Leute

Die Schwarzmeerküste bildet die nördliche Grenze der Türkei. Das maritime Klima sorgt das ganze Jahr für ausgewogene Temperaturen. Die Landschaft ist geprägt von Haselnussplantagen und Teepflanzungen, die bei diesem Klima besonders gut gedeihen. Traumhafte Strände und verträumte Buchten mit malerischen Orten säumen die Küste. Unberührte Natur lädt zum Wandern ein. Da die Region touristisch noch sehr wenig erschlossen ist, kann der Urlauber hier die typisch türkische Lebensart kennen lernen und vom Alltag so richtig abschalten.

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.