Antalya

Antalya schmiegt sich zwischen die Felsen entlang der Mittelmeerküste mit den kilometerlangen Sandstränden. Sie gehört zu den ältesten Städten der Türkei und zählt heute mehr als eine Million Einwohner. Zwischen den Kulturgebäuden des Morgenlandes findet man Überreste der christlichen Vergangenheit, als noch Templer die Stadt beherrschten.

Auch wenn Antalya einiges an Sehenswürdigkeiten und historischen Bauten zu bieten hat, ist es als Urlaubsziel vor allem wegen seiner klimatisch günstigen Lage am Meer beliebt. An den endlos lang scheinenden Stränden kann man jede Art von Wassersport betreiben. Mit dem Segelschiff Ausflüge in die nähere Umgebung unternehmen, in die Unterwasserwelt eintauchen oder im azurblauen Wasser, das bereits ab Mai angenehme Badetemperaturen aufweist, einfach nur schwimmen. Antalya besitzt eine ausgezeichnete Infrastruktur. Der Gast kann zwischen vielen Hotelanlagen das für ihn passende aussuchen. Es werden zahlreiche Aktivitäten für die Touristen angeboten, sofern man es nicht ohnehin bevorzugt, faul am Strand zu liegen.

Ein besonders schöner Touristenort ist Side, in der Region von Antalya. Es ist ein geschichtsträchtiger kleiner Ort, der bereits von den Griechen gegründet wurde und liegt direkt am Meer. Sehr gut erhalten ist das antike Theater, das einst das größte in dieser Region war. Besonders für Familien ist Side ein idealer Urlaubsort. Darauf wird auch in den Angeboten vieler Hotels in Side Rücksicht genommen. Beeindruckend ist die Landschaft um Side, die auf einer flachen Halbinsel gelegen ist und zu kleinen Wandertouren einlädt. Die meiste Zeit wird man aber wohl damit verbringen, die Seele baumeln zu lassen und sich zu erholen. Von Deutschland aus gelangt man mit Fluggesellschaften wie Germanwings sehr kostengünstig nach Antalya. In dieser Hinsicht ist das Flugangebot von GW sehr breit gefächert.

Diese Seite hat folgende Unterseiten:

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.