Camping in der Marmara-Region

Die türkische Marmara-Region ist mit knapp siebzigtausend Quadratkilometern etwa ein Fünftel so groß wie Deutschland. Marmara ist der nordwestliche Landesteil. Die Türkei gliedert sich in einundachtzig Provinzen, von denen elf innerhalb der Marmara-Region liegen. Zu den bekannten unter ihnen zählen Bilecik, Bursa, Edirne, Istanbul, Sakarya oder Yalova. Die Jahrestemperatur in Marmara liegt zwischen minus zwanzig Grad Celsius im Winter bis zu vierzig Grad Celsius im Sommer. Der campingbegeisterte Urlauber wird sich für seinen Aufenthalt in Marmara also eher die warmen Monate im Frühling und Spätsommer aussuchen. Campinganfänger sollten beachten, dass in den Städten und Ortschaften von Marmara die Zahl an offiziellen Campingplätzen sehr überschaubar ist.
Wenn man noch nicht häufig gecampt hat, sollte an einiges gedacht werden. Woran man als Anfänger denken sollte, kann hier nachgelesen werden.

Dauercamping in Edirne

Die Provinz Edirne mit ihrer gleichnamigen Provinzhauptstadt ist sechstausend Quadratkilometer groß. Mit hundertzwanzigtausend Einwohnern leben etwa ein Drittel aller Provinzbewohner in der Hauptstadt. In Edirne bietet der Ömür Camping ein zweckmäßiges Camping. Der Campingplatz ist mit zwei Sternen ausgewiesen. Die Provinz Edine liegt an der Ägäischen Küste und zählt zu den bevorzugten Urlaubsregionen in Marmara. Von Edirne aus ist der Badeausflug an die türkische Ägäis eine beliebte Sommeraktivität.

Campen und Sightseeing in Istanbul

Der Campingplatz Istanbul Mocamp bietet reichlich fünf Dutzend Standplätze für Touristencamper. Ein weiteres Dutzend ist für Dauercamper reserviert und erfahrungsgemäß langfristig vergeben. Der Campingplatz ist etwa zwei Hektar groß und liegt in ländlicher Umgebung auf einem bewaldeten Wiesengelände. Seine Ausstattung mit Strom, Sanitär, Warmwasser und Service für Wohnmobile ist gut; sie entspricht einem Mehrsternestandard für Campingplätze. Das Personal kann sich mehrsprachig verständigen. Die Kinder und Kleinen finden Abwechslung im Freibad sowie auf einem Kinderspielplatz. Der besondere Reiz an diesem Campingplatz ist seine unmittelbare Nähe zur gleichnamigen Provinzhauptstadt Istanbul. Viele Camper nutzen das Istanbul Mocamp als Stützpunkt für ihre Ausflüge in die historische Altstadt. Mit Burgen, Festungen, Palastbauten und Moscheen bietet nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die Region Istanbul viel Sehens- und Erlebenswertes.

Expedia.de - Reisen. Wie, wann, wohin du willst.